Rämisgummen


Zeitraum:

Anfangs April (je nach Blütenstand und Schneeschmelze)

Immer Abends, Dauer ca. 4 Stunden

 

Ort:

Trubschachen, Kanton Bern

 

Kursleitung:

Thomas Marmet

 

TeilnehmerInnen:

1 - max. 2 Personen

 

Persönliche Anforderungen:

Einsteiger bis Fortgeschritten

Fit für kleinere Wanderungen in Feld und Wald (ca. 1.5 Stunden)

 

Technische Ausrüstung:

Digitale Spiegelreflexkamera, Systemkamera oder Bridgekamera

Objektive: Weitwinkel bis Tele, ev. Makroobjektiv

 

Persönliche Ausrüstung:

Dem Wetter angepasste Kleidung und gute Schuhe

Getränke, Snacks für Unterwegs

 

Schwerpunkte:

Neben der Landschaftsfotografie werden wir auch die Makrofotografie, Freistellung von Einzelblumen und den Bildaufbau behandeln. Die Belichtungseinstellungen wie Blende, Belichtungszeit,  Iso und den Weissabgleich werden wir gemeinsam an deiner Kamera anschauen. Bei diesem Privatkurs hast du ausserdem die Möglichkeit die Themen zu vertiefen, die dich besonders Interessieren. Damit deine Fotos spannend wirken, werde ich dir meine besten Tipps und Tricks verraten.

 

Programm:

Wir treffen uns in Trubschachen. Gemeinsam fahren wir auf den Rämisgummen. Das letzte Stück zu den Krokuswiesen gehen wir dann noch zu Fuss. Bis zum Sonnenuntergang werden wir verschiedene Einstellungen und Bildausschnitte üben um dann im besten Licht die Schönheit der Blumen einzufangen.

  

Kosten:

CHF 390.- pro Person

Bei 2 Personen: CHF 290.- pro Person

 

Inklusive: 

persönliche Betreuung durch Workshopleiter

Transport zum Spot

Kursunterlagen

 

Exklusive: 

Anreise

Verpflegung

Versicherung


Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.